Stichwort:: Marco Streller

News

«Diesen Titel lasse ich mir von niemandem schlecht reden»

Video Die Basler feiern in Bern den dreizehnten Cupsieg der Clubgeschichte. Und versprechen eine lange Nacht. Mehr...

Viele Linien, aber keine Linie beim FC Basel

Der Nachgang der Partie gegen YB legt die Problembereiche des FCB offen. Spieler haben sich bei der Clubführung und Trainer Marcel Koller beschwert. Mehr...

«Ich bin ja Optimist, aber das hat mich überrascht»

Marco Streller, zu Beginn der Saison als neuer Sportchef des FC Basel auch kritisiert, ist nach dem Einzug in den Achtelfinal der Champions League euphorisch und voll des Lobes. Mehr...

Marco Strellers Wunsch- und Albtraumgruppe

Heute werden in Paris die Gruppen der Europameisterschaft 2016 augelost. Auf wen Ex-Nationalstürmer Marco Streller hofft – und warum er gerne auf Polen verzichtet. Mehr...

«Es ist gut, dass wir morgen frei haben»

Vier Barfi-Neulinge und der Routinier schlechthin fassen ihre Gefühle über den 18. Meistertitel des FC Basel in Worte. Paulo Sousa lässt seinen Spielern beim Feiern «alle Freiheiten». Mehr...

Liveberichte

Der FC Basel schliesst einen Burgfrieden

Der FCB zieht seine Halbjahresbilanz – und nutzt den Moment, um Einigkeit zu demonstrieren. Mehr...

Liveticker zum Spiel FC Basel - St. Gallen

Der FC Basel verabschiedet Marco Streller und feiert den 18. Meistertitel. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Ich verabschiede mich durch die grosse Tür»

Marco Streller erklärt die Gründe für seinen Rücktritt per Ende Saison. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz. Mehr...

Starker FCB punktet bei Benfica

Der FC Basel holte beim Leader der Champions-League-Gruppe C ein 1:1 (1:0). Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Heusler: «Wir haben riesiges Vertrauen in Heiko Vogel»

Vizepräsident Bernhard Heusler, Interimstrainer Heiko Vogel und Captain Marco Streller nehmen Stellung zum Abgang von Trainer Thorsten Fink. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete. Mehr...

Vorschau

Wider die Gespenster im FCB-Keller

Der FC Basel gibt sich vor dem Saisonstart auffällig selbstbewusst. Unklar ist, ob er dazu auch Grund hat.  Mehr...

«Ich bin froh, bin ich nicht mehr der Älteste»

Pünktlich aufs erste Heimspiel ist FCB-Captain Marco Streller wieder einsatzbereit. Für Neuzuzug Walter Samuel kommt die Partie gegen den FC Luzern (Sonntag, 16 Uhr, live auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet) aber noch zu früh. Mehr...

Drei Gründe, warum der FCB weiterkommt

Red Bull Salzburg hat Bayern München geschlagen, Ajax Amsterdam eliminiert und geht mit einem 0:0 ins Achtelfinal-Rückspiel im eigenen Stadion. Wir sagen, warum am Ende trotzdem der FC Basel jubeln wird. Mehr...

Mit Maccabi im Hinterkopf

Vor dem kniffligen Auswärtsspiel gegen den FC St. Gallen muss FCB-Trainer Murat Yakin etwas tun, was ihm widerstrebt – bereits ans Rückspiel gegen Maccabi Tel Aviv denken. Mehr...

Der FCB hat die Überraschung im Visier

Die Ausgangslage für das Rückspiel im Sechzehntelfinal der Europa League ist für den FC Basel hervorragend. Gegen Dnipro Dnipropetrowsk sind nach dem Ausfall von Marco Streller die Leaderqualitäten von Valentin Stocker gefragt. Mehr...

Matchberichte

Der nächste denkwürdige Sieg

Der FC Basel triumphiert in der Champions League gegen Liverpool – Captain Streller erzielte das Tor zum 1:0. Mehr...

Basler Machtdemonstration mit Makeln

Der FC Basel holte sich die drei Punkte beim 3:0 (2:0) gegen den FC Luzern verdient, hatte aber Glück bei einer Penalty-Szene. Allein die Abwesenden unterstreichen jedoch die Klasse des Meisters. Mehr...

Der FCB besteht den Charaktertest

Nach dem Debakel in der Europa League zeigt der FC Basel eine starke Reaktion und siegt beim FC Sion knapp, aber verdient 1:0 (0:0). Nun hat er zwei Zürcher Wochen vor sich. Mehr...

Überzahl bekommt dem FCB nicht

Der FC Zürich verdient sich trotz über einer halben Stunde Unterzahl einen Punkt gegen den FC Basel. «Wir haben zu wenig nach vorn getan», sagt Marco Streller. Mehr...

Der Befreiungsschlag des FC Basel

Mit einem 4:1 (1:1) gegen den FC Thun schiesst sich der FC Basel in Laune für das Highlight gegen Chelsea. Entscheidend bei der Wende war Aussenverteidiger Kay Voser. Mehr...

Interview

«Ich lasse mir doch keine Probleme einreden»

Vor dem Achtelfinal gegen Manchester City erklärt Marco Streller, warum die Champions League für die neue Führung des FC Basel so wichtig war. Mehr...

«Das war der schwierigste Titel»

FCB-Captain Marco Streller blickt auf fünf erfolgreiche Jahre mit fünf Meistertiteln zurück. In dieser Saison macht er einige heikle Momente aus. Mehr...

«Yakin und Diaz haben kein Problem»

In seiner Doppelrolle als Captain und Chef des FCB-Sturms hat Marco Streller gerade in diesen Tagen viel zu tun. Von schlechter Stimmung beim Club will er aber nichts wissen. Mehr...

«Ich wollte Yakin in keiner Weise angreifen»

Marco Streller und Basel können sich heute Abend auf Schalke in die Achtelfinals der Champions League spielen. Der Captain sagt, was er von der Kritik an Trainer Murat Yakin hält. Mehr...

«Dann kannst du mich auf den Balkon rollen»

Der FCB ist Schweizer Meister: Marco Streller, Fabian Schär und Markus Steinhöfer sprechen über ihre ganz speziellen Momente an der Feier auf dem Basler Barfüsserplatz. Mehr...

Hintergrund

Streller – eine Stadt bangt um ihren Helden

Als Stürmer hat sich der Basler ein Denkmal errichtet. Als Sportchef läuft es hingegen nicht. Wie lange will er sich das noch antun? Mehr...

Ein Knall in der Kabine des FC Basel

In Basel will die neue Führung auf junge Spieler setzen. Jetzt, vor dem Spiel gegen GC, beklagt der noch neuere Trainer die vielen Jungen im Kader. Mehr...

Die Optionen des FCB nach dem Streller-Adieu

Marco Streller hinterlässt beim FC Basel eine Lücke, die «sich so nicht schliessen lässt», wie Präsident Bernhard Heusler sagt. Hier die Szenarien, wie es ab Sommer weitergehen könnte. Mehr...

«Streller hat Sousas Job gerettet»

Basels Torjäger Marco Streller tritt Ende Saison 34-jährig von der grossen Bühne ab. Die Reaktionen. Mehr...

«Grossartig! Sensationell! Grandios!»

Captain Marco Streller erklärt und wertet den neuesten Erfolg des FC Basel in der Champions League. Mehr...

Meinung

Sportchef Streller kämpft beim FCB ums Überleben

Kommentar Raphael Wicky muss gehen, die Probleme beim FC Basel bleiben. Die neue Führung hat den Ausnahme-Club entzaubert. Mehr...

Nun steht Basel vor dem Umbruch

Analyse Mit lokal verankerten Spielern gewann der FC Basel sechs Titel in Folge. Welche Aufgabe nun die heikelste wird. Mehr...

Das Ende einer Ära

Analyse Marco Strellers Rücktritt stellt den FC Basel vor eine grosse Herausforderung. Mehr...

Basler Déjà-vu im Osten

Die Aufstellung der Basler kann für die 2:1-Niederlage gegen den FC Videoton nicht als Erklärung hinhalten – es sind vielmehr altbekannte Probleme. Mehr...

Der FCB brilliert – die Konkurrenz versagt

Die ganze Super League wartet bereits auf die nächste Saison. Zwischenbilanz einer Schweizer Meisterschaft, die langweilig ist wie lange nicht mehr. Mehr...


Videos


«Hätte ich meine Grossmutter getroffen, wäre ich unter Tränen zusammengebrochen»
Marco Streller im Interview zu seinem letzten ...
Marco Streller und die Meistertränen Für den Captain ist der 17. Meistertitel des FC Basel derjenige der grössten Erleichterung.
Strahlende FCB-Spieler nach dem Sieg gegen Chelsea Yann Sommer, Fabian Schär, Marco Streller und Fabian Frei freuen sich nach der ...

«Diesen Titel lasse ich mir von niemandem schlecht reden»

Video Die Basler feiern in Bern den dreizehnten Cupsieg der Clubgeschichte. Und versprechen eine lange Nacht. Mehr...

Viele Linien, aber keine Linie beim FC Basel

Der Nachgang der Partie gegen YB legt die Problembereiche des FCB offen. Spieler haben sich bei der Clubführung und Trainer Marcel Koller beschwert. Mehr...

«Ich bin ja Optimist, aber das hat mich überrascht»

Marco Streller, zu Beginn der Saison als neuer Sportchef des FC Basel auch kritisiert, ist nach dem Einzug in den Achtelfinal der Champions League euphorisch und voll des Lobes. Mehr...

Marco Strellers Wunsch- und Albtraumgruppe

Heute werden in Paris die Gruppen der Europameisterschaft 2016 augelost. Auf wen Ex-Nationalstürmer Marco Streller hofft – und warum er gerne auf Polen verzichtet. Mehr...

«Es ist gut, dass wir morgen frei haben»

Vier Barfi-Neulinge und der Routinier schlechthin fassen ihre Gefühle über den 18. Meistertitel des FC Basel in Worte. Paulo Sousa lässt seinen Spielern beim Feiern «alle Freiheiten». Mehr...

Streller tritt im Sommer ab

Der 34-jährige Captain des FC Basel überrascht: Nach 15 Jahren als Profi hört er auf. Mehr...

Strellers Tor in der 52. Minute

Es war der Captain selber, der mit dem 1:0 kurz nach der Pause den Sieg der Basler sicherte. Mehr...

«Ich hoffe auf einen Final an der Anfield Road»

Die FCB-Spieler Marco Streller und Fabian Frei freuen sich über den 1:0-Sieg gegen Liverpool. Sie warnen aber auch vor den kommenden Begegnungen. Mehr...

«Die eine oder andere Träne ist geflossen»

Grosse Gefühle, grosse Erleichterung, grosse Coolness: Yann Sommer, Marco Streller und Murat Yakin erleben den 17. Meistertitel des FC Basel ganz unterschiedlich. Mehr...

Marco Streller fällt verletzt aus

Der FC Basel wird in der Schlussphase der Meisterschaft auf Captain Marco Streller verzichten müssen. Der Stürmer fällt mehrere Wochen aus. Mehr...

Streller für drei Spiele gesperrt

Die Schiedsrichterbeleidigung beim 1:1 gegen den FC Aarau am vergangenen Samstag kommt FCB-Stürmer Marco Streller teuer zu stehen. Mehr...

Streller verletzt: Wer schiesst jetzt die Tore?

Nach dem Abgang von Raul Bobadilla verschärft sich die Stürmer-Situation beim FC Basel noch zusätzlich: Marco Streller ist verletzt, sein Einsatz gegen Ludogorez Rasgrad fraglich. Mehr...

«Ich bin froh, dass Drago noch da ist»

Vier Tage vor dem Saisonstart gegen den FC Aarau muss der FC Basel noch immer keinen gewichtigen Abgang ersetzen. «Das Transferfenster ist noch eine Weile offen», warnt Captain Marco Streller. Mehr...

«Nun bin ich halt der Depp»

FCB-Captain Marco Streller hat die Leichtigkeit vor dem gegnerischen Tor verloren. Ob seine Torflaute mit dem Abgang seines Freundes Alex Frei zu tun hat? Mehr...

Die Kehrseite der europäischen Medaille

Nach dem Ausscheiden aus der Europa League geht der FC Basel auf den Zahnfleisch. «Ich bin über jeden Spieler froh, der zu hundert Prozent fit ist», sagt Cheftrainer Murat Yakin. Mehr...

Der FC Basel schliesst einen Burgfrieden

Der FCB zieht seine Halbjahresbilanz – und nutzt den Moment, um Einigkeit zu demonstrieren. Mehr...

Liveticker zum Spiel FC Basel - St. Gallen

Der FC Basel verabschiedet Marco Streller und feiert den 18. Meistertitel. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Ich verabschiede mich durch die grosse Tür»

Marco Streller erklärt die Gründe für seinen Rücktritt per Ende Saison. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz. Mehr...

Starker FCB punktet bei Benfica

Der FC Basel holte beim Leader der Champions-League-Gruppe C ein 1:1 (1:0). Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Heusler: «Wir haben riesiges Vertrauen in Heiko Vogel»

Vizepräsident Bernhard Heusler, Interimstrainer Heiko Vogel und Captain Marco Streller nehmen Stellung zum Abgang von Trainer Thorsten Fink. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete. Mehr...

Hitzfeld zieht Bunjaku dem 18-jährigen Ben Khalifa als Streller-Ersatz vor

Der Schweizer Nati-Trainer setzt auf die Routine des Bundesliga-Stürmers. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz. Mehr...

Hitzfeld hat Sorgen um Streller

Marco Streller muss sich wegen muskulärer Probleme untersuchen lassen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Schweizer Medienkonferenz. Mehr...

Wider die Gespenster im FCB-Keller

Der FC Basel gibt sich vor dem Saisonstart auffällig selbstbewusst. Unklar ist, ob er dazu auch Grund hat.  Mehr...

«Ich bin froh, bin ich nicht mehr der Älteste»

Pünktlich aufs erste Heimspiel ist FCB-Captain Marco Streller wieder einsatzbereit. Für Neuzuzug Walter Samuel kommt die Partie gegen den FC Luzern (Sonntag, 16 Uhr, live auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet) aber noch zu früh. Mehr...

Drei Gründe, warum der FCB weiterkommt

Red Bull Salzburg hat Bayern München geschlagen, Ajax Amsterdam eliminiert und geht mit einem 0:0 ins Achtelfinal-Rückspiel im eigenen Stadion. Wir sagen, warum am Ende trotzdem der FC Basel jubeln wird. Mehr...

Mit Maccabi im Hinterkopf

Vor dem kniffligen Auswärtsspiel gegen den FC St. Gallen muss FCB-Trainer Murat Yakin etwas tun, was ihm widerstrebt – bereits ans Rückspiel gegen Maccabi Tel Aviv denken. Mehr...

Der FCB hat die Überraschung im Visier

Die Ausgangslage für das Rückspiel im Sechzehntelfinal der Europa League ist für den FC Basel hervorragend. Gegen Dnipro Dnipropetrowsk sind nach dem Ausfall von Marco Streller die Leaderqualitäten von Valentin Stocker gefragt. Mehr...

Nach dem Schnee ist vor dem Schnee

Der FC Basel klopft nach dem 2:0 gegen Dnipropetrowsk an die Tür der Europa-League-Achtelfinals. Doch vor dem Rückspiel in der Ukraine muss sich der Meister auf der «Pâtinoire Pontaise» beweisen. Mehr...

Rosige FCB-Aussichten im grauen Flandern

Punktet der FC Basel am Donnerstag (21.05 Uhr live auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet) gegen den KRC Genk, steht er in den Sechzehntelfinals der Europa League. Mehr...

«Alle Spieler haben Fortschritte gemacht»

FCB-Trainer Murat Yakin erklärt, warum er gegen Sporting Lissabon Mohamed Salah erst gar nicht einwechseln wollte und warum er das Spiel in Thun für das schwierigste hält. Mehr...

«Mein Glaube an Alex ist ungebrochen»

Vor dem schweizerisch-belgischen Duell in der Europa-League-Gruppe G will weder der FC Basel noch der KRC Genk die Favoritenrolle annehmen. Beim FCB steht vor allem ein Fragezeichen hinter der Form von Alex Frei. Mehr...

Kein Champions-League-Kater beim FCB

Bevor der FC Basel im kapitalen Rückspiel die 1:2-Niederlage gegen Cluj korrigieren kann, muss der Meister zum überraschend starken Aufsteiger St. Gallen. Heiko Vogel freut sich auf das Gastspiel in der Ostschweiz. Mehr...

«Wir waren mit eineinhalb Beinen schon draussen»

Beim FC Basel freut man sich auf das Playoff-Hinspiel gegen CFR Cluj. Captain Marco Streller setzt auf die Dynamik, die Yann Sommers gehaltener Penalty gegen Molde ausgelöst hat. Mehr...

«Das kann ein Vorteil für Molde sein»

Vor dem morgigen Spiel gegen Molde FK (19 Uhr, live auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet) warnt FCB-Trainer Heiko Vogel vor übertriebenen Erwartungen. Sein Antipode Ole Gunnar Solskjaer sieht indes mehrere Gründe, warum sein Club die Überraschung schaffen kann. Mehr...

Meisterpokal in der Tasche, Cup im Fokus

Beim FC Basel hält nach der ersten Meisterfeier der Alltag wieder Einzug. Gegen den FC Thun steht am Mittwoch die Verteidigung einer ganz besonderen Serie auf dem Spiel. Mehr...

Der erste kleine Matchball für den FCB

Der FC Basel reist an den Ort seiner letzten Meisterschaftsniederlage zurück. Mit einem Sieg heute in Luzern wären die Basler dem Meisterpokal schon sehr nahe. Mehr...

Alex Frei und die fehlenden sieben Zentimeter

Auf der Jagd nach dem wertvollen Auswärtstor stehen beim FC Basel die beiden Stürmer im Vordergrund. Füreinander finden Alex Frei und Marco Streller fast nur lobende Worte. Mehr...

Der nächste denkwürdige Sieg

Der FC Basel triumphiert in der Champions League gegen Liverpool – Captain Streller erzielte das Tor zum 1:0. Mehr...

Basler Machtdemonstration mit Makeln

Der FC Basel holte sich die drei Punkte beim 3:0 (2:0) gegen den FC Luzern verdient, hatte aber Glück bei einer Penalty-Szene. Allein die Abwesenden unterstreichen jedoch die Klasse des Meisters. Mehr...

Der FCB besteht den Charaktertest

Nach dem Debakel in der Europa League zeigt der FC Basel eine starke Reaktion und siegt beim FC Sion knapp, aber verdient 1:0 (0:0). Nun hat er zwei Zürcher Wochen vor sich. Mehr...

Überzahl bekommt dem FCB nicht

Der FC Zürich verdient sich trotz über einer halben Stunde Unterzahl einen Punkt gegen den FC Basel. «Wir haben zu wenig nach vorn getan», sagt Marco Streller. Mehr...

Der Befreiungsschlag des FC Basel

Mit einem 4:1 (1:1) gegen den FC Thun schiesst sich der FC Basel in Laune für das Highlight gegen Chelsea. Entscheidend bei der Wende war Aussenverteidiger Kay Voser. Mehr...

Der FCB zieht den Kopf aus der Schlinge

Nach dem 1:1 gegen den FC Aarau weiss der FC Basel nicht recht, ob er sich über den späten Ausgleich freuen oder über verlorene Punkte ärgern soll. Mehr...

Sommer und Malloth teilen die Punkte

Beim umkämpften 0:0 zwischen dem FC Zürich und dem FC Basel standen die beiden Torhüter im Mittelpunkt. Sie verhinderten ein mögliches Spektakel im Letzigrund. Mehr...

Der Ertrag beim FC Basel stimmt

Der FC Basel zieht dank einem 1:0 gegen Münsingen in die Achtelfinals des Schweizer Cups ein. Delgado bringt den FCB mit einem Foulpenalty eine Runde weiter. Mehr...

Der Meister meldet sich zurück

Nach dem ersten 0:1-Rückstand in dieser Saison reagiert der FC Basel eindrücklich und fügt den Young Boys mit dem 2:1 die zweite Niederlage bei. Captain Marco Streller erlebte ein ideales Comeback. Mehr...

Basler Pflichtsieg mit Hindernissen

Beim 2:0-Sieg des FC Basel über Lausanne-Sport war nicht eines der Tore die aufregendste Szene, sondern die Tätlichkeit von Valentin Stocker an Chakhsi. Mehr...

Ein perfekter Auftakt zur Meisternacht

Der FC St. Gallen zeigt sich als höflicher Gast und wehrt sich nicht allzu sehr beim 1:0-Sieg des FC Basel. Damit war der Startschuss zu einer weiteren langen Meisternacht gegeben. Mehr...

Der FCB mit dem Glück des Tüchtigen

Der FC Basel schont beim 1:1 (0:0) in St. Gallen seine Ressourcen und profitiert von einem Fehlentscheid des Schiedsrichters Alain Bieri. Mit der Punkteteilung können aber beide Mannschaften gut leben. Mehr...

Ein gefühlter Sieg des FC Basel

Nach dem tollen 2:2 bei Tottenham Hotspur muss sich der FCB gar über den vergebenen Sieg ärgern. Das Tor zu den Halbfinals der Europa League hat er dennoch schon ein Stück aufgestossen. Mehr...

«Das 4:0 zeigt, dass wir absolut da sind»

Der FC Basel hat mit dem Kantersieg in Luzern seine Favoritenrolle auf den Meistertitel untermauert. Während sich Murat Yakin auf Tottenham freuen kann, muss Ryszard Komornicki um seinen Posten fürchten. Mehr...

Der FC Basel siegt und ist neuer Leader

Gegen den FC Thun übersteht der FC Basel auch das elfte Heimspiel unter Trainer Murat Yakin ohne Gegentor. Dank Marco Strellers Schusstechnik wurde daraus sogar noch ein Sieg, der die Leaderposition bringt. Mehr...

«Ich lasse mir doch keine Probleme einreden»

Vor dem Achtelfinal gegen Manchester City erklärt Marco Streller, warum die Champions League für die neue Führung des FC Basel so wichtig war. Mehr...

«Das war der schwierigste Titel»

FCB-Captain Marco Streller blickt auf fünf erfolgreiche Jahre mit fünf Meistertiteln zurück. In dieser Saison macht er einige heikle Momente aus. Mehr...

«Yakin und Diaz haben kein Problem»

In seiner Doppelrolle als Captain und Chef des FCB-Sturms hat Marco Streller gerade in diesen Tagen viel zu tun. Von schlechter Stimmung beim Club will er aber nichts wissen. Mehr...

«Ich wollte Yakin in keiner Weise angreifen»

Marco Streller und Basel können sich heute Abend auf Schalke in die Achtelfinals der Champions League spielen. Der Captain sagt, was er von der Kritik an Trainer Murat Yakin hält. Mehr...

«Dann kannst du mich auf den Balkon rollen»

Der FCB ist Schweizer Meister: Marco Streller, Fabian Schär und Markus Steinhöfer sprechen über ihre ganz speziellen Momente an der Feier auf dem Basler Barfüsserplatz. Mehr...

«Der FCB brauchte einen Tritt ans Schienbein»

Interview Mentaltrainer Robert Lauber erklärt, warum der FC Basel zweimal gegen GC verlor und warum er überzeugt ist, dass Murat Yakin am Mittwoch in Bern seinen ersten Titel feiern kann. Mehr...

«Als Kind zerbrach ich aus Wut ein Fenster»

Raul Bobadilla steht zu seinen Emotionen. Er erzählt, warum er bereits zum zweiten Mal zum FC Basel gekommen ist und wie er zu seinen Konkurrenten Alex Frei und Marco Streller steht. Mehr...

«Es hat sich nicht genügend verändert»

Interview Langsam kommt die Wahrheit ans Licht: Im Interview präzisiert FCB-Sportdirektor Georg Heitz die Gründe des überraschenden und aufwühlenden Trainerwechsels. Mehr...

«Es liegt an uns, Muri den Einstieg so einfach wie möglich zu machen»

Die Spieler des FC Basel wurden vom Trainerwechsel ebenso überrascht wie der freigestellte Heiko Vogel. «Wir sind nichtsahnend ins Training gekommen», sagt Fabian Frei. Mehr...

«Ich dachte, Strelli macht den Penalty rein»

Matchwinner Alex Frei verzichtete am Sonntag gegen den FC Luzern zugunsten seines Freundes Marco Streller auf einen lupenreinen Hattrick. Mehr...

«Mit Vergangenem muss man abschliessen»

YB-Trainer Christian Gross empfängt den FC Basel heute ohne sentimentale Gefühle. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet ab 20.15 Uhr live vom Spitzenkampf im Stade de Suisse. Mehr...

Tränen in der Basler Garderobe

Beim Abschied von Thorsten Fink blieb beim FC Basel kaum ein Auge trocken. Captain Marco Streller über das emotionale Ende – das Video. Mehr...

«Ich war befreit und sehr stolz»

Marco Streller hat sich bei der Wahl des FCB-Captains gegen Alex Frei und Beni Huggel durchgesetzt. Was der Stürmer über seine neue Rolle denkt, erfahren Sie im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Ich ecke nicht mehr so an wie früher»

Marco Streller ist in Form, schwärmt von Trainer Fink – und will nicht mehr weg aus Basel. Heute strebt er mit dem FCB in der Champions League den «Doppelsieg» gegen die AS Roma an. Mehr...

«Das muss man als Profi geniessen»

Marco Streller äussert sich über alte Verletzungen und neue Ziele beim FC Basel. Mehr...

Streller – eine Stadt bangt um ihren Helden

Als Stürmer hat sich der Basler ein Denkmal errichtet. Als Sportchef läuft es hingegen nicht. Wie lange will er sich das noch antun? Mehr...

Ein Knall in der Kabine des FC Basel

In Basel will die neue Führung auf junge Spieler setzen. Jetzt, vor dem Spiel gegen GC, beklagt der noch neuere Trainer die vielen Jungen im Kader. Mehr...

Die Optionen des FCB nach dem Streller-Adieu

Marco Streller hinterlässt beim FC Basel eine Lücke, die «sich so nicht schliessen lässt», wie Präsident Bernhard Heusler sagt. Hier die Szenarien, wie es ab Sommer weitergehen könnte. Mehr...

«Streller hat Sousas Job gerettet»

Basels Torjäger Marco Streller tritt Ende Saison 34-jährig von der grossen Bühne ab. Die Reaktionen. Mehr...

«Grossartig! Sensationell! Grandios!»

Captain Marco Streller erklärt und wertet den neuesten Erfolg des FC Basel in der Champions League. Mehr...

Es müssen nicht unbedingt die Bayern sein

Am beeindruckendsten war, mit welchem Selbstverständnis diese Basler im stimmungsvollen Anfield auftraten. Nach dem Coup von Liverpool richtet sich der Blick so langsam auf die Auslosung. Mehr...

«Alle mal locker bleiben!»

FCB-Captain Marco Streller stört sich an einer übertriebenen Erwartungshaltung und freut sich für Torschütze Hamoudi. Mehr...

So begründet Streller seine Absage

Marco Streller spricht über seine Familie und seine Treue zu Basel. FCZ-Trainer Urs Meier sagt zwei Tage vor dem Spitzenkampf, wie er die Situation einschätzt. Mehr...

Die Vertrauensfrage zwischen Yakin und Streller

Der Captain ärgerte sich, dass sein FCB bei Steaua spät das 1:1 zuliess – und er vom Trainer ausgewechselt wurde. Mehr...

«Und spielen dann einen solchen Seich»

Chancen zuhauf, aber nur ein Tor. Auf Basel wartet im Rückspiel gegen Maccabi Tel Aviv eine heikle Aufgabe. Auch weil der FCB aus politischen Gründen möglicherweise stark handicapiert antreten muss. Mehr...

Dynamik in der Causa Alex Frei

Der Torjäger wird im letzten Halbjahr seiner Karriere beim FC Basel nicht mehr gebraucht – auch wenn die Verantwortlichen immer wieder von Wertschätzung sprechen. Mehr...

Yakin: «Dnjepr ist ein starker Gegner»

Uefa-Glücksfee Patrick Kluivert hatte aus Sicht des FC Basel kein glückliches Händchen. Mit Dnjepr Dnjepropetrowsk wartet im Europa-League-Sechzehntelfinal ein unangenehmer Gegner. Mehr...

Der Unverzichtbare

Marco Streller steht stellvertretend dafür, dass der FC Basel nach Startschwierigkeiten in die Spur gefunden hat. Nächste Saison wird der Captain der letzte verbliebene der grossen Drei sein. Mehr...

Der Unverzichtbare

Captain Marco Streller steht stellvertretend dafür, dass der FC Basel nach Startschwierigkeiten in die Spur gefunden hat. Nächste Saison wird er der letzte verbliebene der grossen Drei sein. Mehr...

Sechs Gründe für sechs Siege

Warum der FC Basel nach seiner Minikrise von Anfang Saison unter Trainer Murat Yakin richtig ins Rollen geraten ist. Eine Analyse. Mehr...

Sportchef Streller kämpft beim FCB ums Überleben

Kommentar Raphael Wicky muss gehen, die Probleme beim FC Basel bleiben. Die neue Führung hat den Ausnahme-Club entzaubert. Mehr...

Nun steht Basel vor dem Umbruch

Analyse Mit lokal verankerten Spielern gewann der FC Basel sechs Titel in Folge. Welche Aufgabe nun die heikelste wird. Mehr...

Das Ende einer Ära

Analyse Marco Strellers Rücktritt stellt den FC Basel vor eine grosse Herausforderung. Mehr...

Basler Déjà-vu im Osten

Die Aufstellung der Basler kann für die 2:1-Niederlage gegen den FC Videoton nicht als Erklärung hinhalten – es sind vielmehr altbekannte Probleme. Mehr...

Der FCB brilliert – die Konkurrenz versagt

Die ganze Super League wartet bereits auf die nächste Saison. Zwischenbilanz einer Schweizer Meisterschaft, die langweilig ist wie lange nicht mehr. Mehr...

Warum der FCB in einer anderen Liga spielt

Nach einem schwachen Saisonstart scheint der FC Basel der nationalen Konkurrenz entrückt zu sein. Tagesanzeiger.ch/Newsnet nennt die wichtigsten Gründe. Mehr...

«Hätte ich meine Grossmutter getroffen, wäre ich unter Tränen zusammengebrochen»
Marco Streller im Interview zu seinem letzten ...
Marco Streller und die Meistertränen Für den Captain ist der 17. Meistertitel des FC Basel derjenige der grössten Erleichterung.
Strahlende FCB-Spieler nach dem Sieg gegen Chelsea Yann Sommer, Fabian Schär, Marco Streller und Fabian Frei freuen sich nach der ...

Stichworte

Autoren

Sport

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.