Zum Hauptinhalt springen

Ponte wird Yakins neuer Chef

Die Würfel sind gefallen. Der ehemalige Nationalspieler Raimondo Ponte wird Nachfolger von Trainer Martin Andermatt in Bellinzona.

Wird Raimondo Ponte neuer Bellinzona-Trainer?
Wird Raimondo Ponte neuer Bellinzona-Trainer?

Der Aargauer wollte die Zelte im Tessin eigentlich definitiv abbrechen. Doch in den letzten Stunden hat sich für den scheidenden Trainer von Chiasso einiges geändert. Der ehemalige Nationalspieler hatte in den letzten Jahren mit Chiasso eine hervorragende Arbeit abgeliefert. Auch in dieser Saison spielte er mit seiner Squadra lange sogar um den Aufstieg in die Super League mit. «Bei Chiasso sah ich jedoch keine Perspektiven mehr. Deshalb habe ich meine Rückkehr in den Aargau bereits geplant», sagt Ponte gegenüber Redaktion Tamedia. Der erste Zügelwagen sei bereits auf dem Weg zurück in den Aargau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.