Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Potenzial auf dem Papier, Probleme auf dem Platz

Sehr strenge Zeiten für YB: Abwehrchef Alain Nef hat Durst.
«Wenn wir endlich eine Serie starten wollen», sagt Trainer Martin Rueda, «müssen wir konstanter werden. Und zwar in allen Belangen.»
Christoph Spycher überzeugte im defensiven Aufbau, war aber zuletzt verletzt.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin