Zum Hauptinhalt springen

Ralph Krueger ersetzt Puck durch Ball

Der frühere Schweizer Eishockey-Nationalcoach hat einen erstaunlichen neuen Job.

Der ehemalige Schweizer Eishockey-Nationalcoach Ralph Krueger wechselt die Sportart.
Der ehemalige Schweizer Eishockey-Nationalcoach Ralph Krueger wechselt die Sportart.
Keystone

Für Ralph Krueger steht der Saison-Höhepunkt kurz bevor – er wirkt als Berater des kanadischen Eishockey-Olympiateams, für das in Sotschi nur Gold gut genug ist. Nach einem Trip durch Nordamerika machte der Deutschkanadier nun aber in Southampton Station, in Sachen Fussball. Wie das dortige Lokalblatt «Daily Echo» bekannt machte, wird Krueger nach den Olympischen Spielen beim englischen Premier-League-Club einsteigen. Dies bestätigte er nun gegenüber Redaktion Tamedia: «Ich werde Teil der Clubführung – hauptsächlich als Berater in Kommunikations- und Führungsfragen.» Dem 54-Jährigen wird eine wichtige Position eingeräumt: Er bildet künftig zusammen mit der Schweizer Besitzerin Katharina Liebherr und je einem Fachmann aus den Bereichen Fussball und Finanzen die vierköpfige Clubführung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.