Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rekordkulisse und kurze Hoffnung für FCZ-Frauen

Bittere Pille: Auch mit vereinten Kräften können die Zürcherinnen Ruth Garcias Treffer zum 1:1 für Barcelona nicht verhindern.
So gut ging es leider nicht immer aus: FCZ-Torhüterin Nicole Studer pflückt den Ball vor einer spanischen Angreiferin aus der Luft.
Sie leitete die FCZ-Führung ein: Cinzia Zehnder provozierte mit einer gefährlichen Flanke das Eigentor der Gäste.
1 / 4