Zum Hauptinhalt springen

Ronaldo schenkt Real den dritten Hattrick

Cristiano Ronaldo ist in der Primera Division weiter auf Rekordjagd. Der Portugiese traf beim 4:0 gegen Malaga drei Mal in Serie.

Zeigt dem Gegner die Krallen: Cristiano Ronaldo.
Zeigt dem Gegner die Krallen: Cristiano Ronaldo.
Keystone

Das mit katarischem Geld aufgerüstete Malaga war gegen Real Madrid chancenlos. Schon nach 40 Minuten hatten die Königlichen in Andalusien für klare Verhältnisse gesorgt. Der Argentinier Gonzalo Higuain erzielte seinen achten Treffer in den letzten vier Spielen zum 1:0. Cristiano Ronaldo schoss danach die restlichen Treffer (24. / 28. / 38.) zum 4:0-Sieg. Für den Portugiesen war es bereits der dritte Hattrick in der laufenden Saison. In der vergangenen Meisterschaft markierte Ronaldo 40 Tore – die neue Bestmarke in der spanischen Liga.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch