Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schalke und Leipzig stehen weiter ohne Sieg da

Breel Embolo (rechts) stand bei der 0:2-Niederlage der Schalker gegen Hertha Berlin in der Startelf. Der Slowake Duda schoss beide Berliner Tore (15.,96.). Embolo wurde nach 57 Minuten durch Guido Burgstaller ersetzt. Bei der Hertha wurde Fabian Lustenberger in der 67. Minute eingewechselt.
Fortuna Düsseldorfs Matthias Zimmermann (links) brachte den Aufsteiger in der 47. Minute in Front. Jean-Kevin Augustin glich für die roten Bullen aus Leipzig nach 68 Minuten aus.
Der 2:1-Siegtreffer in der 96. Minute: Milot Rashica lässt werder Bremen in Frankfurt jubeln. Bei der Eintracht aus Frankfurt kam Gelson Fernandes über die voll Länge zum Einsatz.
1 / 7

Schalkes Fehlstart

Telegramme:

Rangliste: