Zum Hauptinhalt springen

Sevillas Triumph im Penaltykrimi

Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal nach 2006 und 2007 die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final in Turin mit 4:2 nach Penaltys gegen Benfica Lissabon durch.

Der Held am späten Abend in Turin: Beto, der Goalkeeper des FC Sevilla, hält nach 120 torlosen Finalminuten im Penaltyschiessen die Elfer von...
Der Held am späten Abend in Turin: Beto, der Goalkeeper des FC Sevilla, hält nach 120 torlosen Finalminuten im Penaltyschiessen die Elfer von...
Keystone
...Benficas Oscar Cardozo sowie...
...Benficas Oscar Cardozo sowie...
Keystone
Enttäuschte Gesichter bei Benfica: Der Fluch von verlorenen Europacup-Finals geht für die Lissaboner weiter.
Enttäuschte Gesichter bei Benfica: Der Fluch von verlorenen Europacup-Finals geht für die Lissaboner weiter.
Keystone
1 / 6

Sevillas Goalie Beto wurde dank zwei parierten Penaltys nach 120 torlosen Minuten vor lautstarken 33'120 Zuschauern zum Matchwinner des Abends. Kevin Gameiro versenkte schliesslich den entscheidenden Versuch.

Benfica konnte hingegen seinen Final-Fluch nicht beenden und verlor 52 Jahre nach dem Erfolg im Landesmeister-Cup auch das achte internationale Endspiel in Serie. Oscar Cardozo und Rodrigo waren mit ihren lässig getretenen Elfmetern an Beto gescheitert. Schon vor 364 Tagen hatten die Portugiesen beim 1:2 gegen den FC Chelsea durch einen Gegentreffer in der Nachspielzeit späte Tränen gegeben. Sevilla hatte 2007 seinen bislang letzten Uefa-Cup-Erfolg ebenfalls im Elfmeterschiessen gefeiert.

FC Sevilla - Benfica Lissabon 0:0 n.V. - 4:2 n. P. Juventus Stadion. - 33'000 Zuschauer. - SR Brych (De). - Penaltyschiessen: Lima 0:1, Bacca 1:1; Cardozo (Beto hält), Mbia 2:1; Rodrigo (Beto hält), Coke 3:1; Luisão 3:2, Gameiro 4:2. FC Sevilla: Beto; Coke, Pareja, Fazio, Moreno; Mbia, Carrico; Reyes (78. Marin, 104. Gameiro), Rakitic, Vitolo (110. Figueiras); Bacca. Benfica Lissabon: Oblak; Maxi Pereira, Luisão, Garay, Siqueira (99. Cardozo); Amorim, Gomes, Gaitan (119. Cavaleiro); Rodrigo, Lima, Sulejmani (24. Almeida). Bemerkungen: FC Sevilla ohne Samperio (gesperrt), Cristoforo, Cicinho (beide verletzt), Benfica ohne Perez, Salvio, Markovic (alle gesperrt), Silvio (verletzt). Verwarnungen: 11. Fazio, 13. Moreno, 30. Siqueira, 98. Coke, 100. Almeida (alle Foul).

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch