Zum Hauptinhalt springen

Eine Kletterpartie, und die neue Pyro-Kontrolle ist überlistet

Die verschärften Eingangskontrollen finden beim Fussballspiel Sion-FCZ erstmals Anwendung. Doch sie werden nur kurz durchgesetzt.

Trotz verschärften Massnahmen: Auch im Heimspiel gegen den FCZ gelangen Pyros ins Stadion. (Bild: Keystone)
Trotz verschärften Massnahmen: Auch im Heimspiel gegen den FCZ gelangen Pyros ins Stadion. (Bild: Keystone)

Es braucht nur eine kleine Kletterpartie, um den ganzen Aufwand ins Leere laufen zu lassen. Eine dunkel gekleidete Figur steigt über einen Zaun, huscht über ein Dach – und wirft eine schwarze Tasche ins Innere des Gästesektors. Damit sind jene pyrotechnischen Materialien ins Tourbillon geliefert, die der Walliser Staatsrat Frédéric Favre unbedingt draussen halten wollte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.