Zum Hauptinhalt springen

So flippte Matthäus am TV aus

Dem Fussball-Weltmeister von 1990 brannten im Studio des TV-Senders al-Jazeera die Sicherungen durch. Sein eigenartiges Englisch verleiht der Szene unfreiwillige Komik.

Video: Youtube

Worüber sich Lothar Matthäus so heftig aufregte, ist unklar. Auf jeden Fall aber ist der Auftritt des deutschen Rekordinternationalen ein weiteres Argument für jene Leute, die ihn nicht ganz für voll nehmen. Matthäus' Englisch klingt nämlich noch immer ein wenig seltsam. Fortschritte hat er in den vergangenen elf Jahren aber durchaus gemacht. Während er sich nun mit den Worten «I lose all my evening» über den verlorenen Abend beschwerte, sprach er im Jahr 2000 anlässlich seiner Präsentation bei den New York Metro Stars noch den kryptischen Satz «I hope we have a little bit lucky» aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch