Zum Hauptinhalt springen

Holt er Holland aus der Krise?

Favre als «Trainer des Jahres» nominiert +++ Coman darf bei den Bayern bleiben +++ Yakin verlängert in Schaffhausen +++ So viel verdienen die Schweizer in den USA +++

Laut nationalen Medienberichten wird Dick Advocaat Trainer der holländischen Nationalmannschaft. Zudem soll Ruud Gullit den Assistenztrainer-Posten übernehmen. Erwartet wird, dass der 69-Jährige, zurzeit Coach bei Fenerbahce Istanbul, Ende Mai beim Testspiel gegen Marokko erstmals an der Seitenlinie der «Oranje» steht. Es wäre eine Rückkehr: Advocaat war bereits 1992 bis 1994 und 2002 bis 2004 Trainer der Nationalmannschaft.  Holland liegt in der Gruppe A der WM-Qualifikation nur auf Rang vier, sechs Punkte hinter Leader Frankreich.
Laut nationalen Medienberichten wird Dick Advocaat Trainer der holländischen Nationalmannschaft. Zudem soll Ruud Gullit den Assistenztrainer-Posten übernehmen. Erwartet wird, dass der 69-Jährige, zurzeit Coach bei Fenerbahce Istanbul, Ende Mai beim Testspiel gegen Marokko erstmals an der Seitenlinie der «Oranje» steht. Es wäre eine Rückkehr: Advocaat war bereits 1992 bis 1994 und 2002 bis 2004 Trainer der Nationalmannschaft. Holland liegt in der Gruppe A der WM-Qualifikation nur auf Rang vier, sechs Punkte hinter Leader Frankreich.
Keystone
Lucien Favre figuriert unter den vier Nominierten für die Auszeichnung zum «Trainer des Jahres» in der Ligue 1. Vier Runden vor Saisonschluss ist dem Waadtländer mit Nice der 3. Rang in der französischen Meisterschaft und damit die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League nicht mehr zu nehmen. Die weiteren Nominierten neben Favre sind Unai Emery (Paris Saint-Germain), Leonardo Jardim (Monaco) und Jocelyn Gourvennec (Bordeaux). Die Ehrung findet am 15. Mai in Paris statt.
Lucien Favre figuriert unter den vier Nominierten für die Auszeichnung zum «Trainer des Jahres» in der Ligue 1. Vier Runden vor Saisonschluss ist dem Waadtländer mit Nice der 3. Rang in der französischen Meisterschaft und damit die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League nicht mehr zu nehmen. Die weiteren Nominierten neben Favre sind Unai Emery (Paris Saint-Germain), Leonardo Jardim (Monaco) und Jocelyn Gourvennec (Bordeaux). Die Ehrung findet am 15. Mai in Paris statt.
Keystone
Viele Stunden und Tausend Euro hatten Gladbach-Fans in eine Choreografie vor dem Pokal-Halbfinal gegen Frankfurt investiert. Weil aber der Reinigungsdienst die 3000 Quadratmeter grosse Fahne, die bereits am Montag im Stadion ausgelegt wurde, für Müll gehalten hatte, wurde die Choreo vor der Partie beschädigt und fiel aus. Nun will der Club für den finanziellen Schaden aufkommen.
Viele Stunden und Tausend Euro hatten Gladbach-Fans in eine Choreografie vor dem Pokal-Halbfinal gegen Frankfurt investiert. Weil aber der Reinigungsdienst die 3000 Quadratmeter grosse Fahne, die bereits am Montag im Stadion ausgelegt wurde, für Müll gehalten hatte, wurde die Choreo vor der Partie beschädigt und fiel aus. Nun will der Club für den finanziellen Schaden aufkommen.
Keystone
1 / 10

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch