Zum Hauptinhalt springen

Spielerfrauen präsentieren die WM-Trikots

Sieben Spielerfrauen schlüpften in die Fussball-Tenues, die ihre Männer in Südafrika tragen werden. Das Resultat des Shootings: weltmeisterlich.

Der Sportartikelhersteller Umbro hat die Fussball-Trikots der WM in Südafrika fotografisch festgehalten. Aber nicht durch Spieler oder irgendwelche Models. Nein, es sind sieben Spielerfrauen, in England kurz WAGs (wifes and girlfriends) genannt, die sich beim Shooting vor die Kamera gewagt haben. Sieben bildhübsche Frauen aus jenen sieben Nationen, die schon einmal den WM-Pokal gewonnen haben. Angeführt wird die Liste von der entzückenden Abbey Clancy, die Verlobte von Tottenhams und Englands Kopfballungeheuer Peter Crouch. Aber auch Alice Bregoli (Freundin von Italiens Alberto Gilardino), Zaira Nara (Gattin von Uru-Stürmer Diego Forlan), Charlene Suric (Ehefrau des französischen Arsenal-Profis Gaël Clichy), Luli Fernandez (Partnerin des Argentiniers Pablo Mouche) , Julia Godicke (Frau von HSV-Defensivspieler Marcell Jansen) sowie Susana Werner, die bessere Hälfte des Brasilianers Julio Cesar, zeigten vor der Kamera ihr grosses Talent.

Aber schauen Sie selbst: Das Video stimmt Sie auf die WM in Südafrika ein – eine Vorschau der speziellen Art auf den sportlichen Höhepunkt des Jahres.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch