Zum Hauptinhalt springen

Wer trifft am besten?

Die Nationalstürmer tun sich schwer mit dem Toreschiessen. Sie treffen schlechter als ihre Vorgänger. Ausgerechnet ein Mittelfeldspieler hält dagegen.

Kubi traf, Drmic trifft nicht: Die Torquoten der aktuellen Nationalstürmer hinken jenen der ehemaligen Stürmer nach.
Kubi traf, Drmic trifft nicht: Die Torquoten der aktuellen Nationalstürmer hinken jenen der ehemaligen Stürmer nach.
Keystone

Morgen trifft die Schweizer Nationalmannschaft auf Slowenien. Das Ziel ist klar: Mit einem Sieg gegen die Slowenen würde ein Polster von mindestens 5 Punkten auf die Gegner im Kampf um den zweiten Platz geschaffen. Doch für einen Sieg braucht es Tore. Etwas, das der Nationalmannschaft in den vergangenen Spielen Sorgen machte. Etwas, mit dem sich die aktuellen Stürmer schwertun.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.