Zum Hauptinhalt springen

Superstar Lionel Messi ist verletzt

Der argentinische Profi verletzt sich beim Sieg des FC Barcelona bei Aufsteiger Almería. Nur neun Minuten nach seinem Führungstor (21.) muss Messi den Platz verlassen.

Da schien noch alles in Ordnung zu sein: Lionel Messi erzielt das 1:0 bei Aufsteiger Almería.
Da schien noch alles in Ordnung zu sein: Lionel Messi erzielt das 1:0 bei Aufsteiger Almería.
Keystone

Lionel Messi habe sich eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen, teilte der katalanische Club noch während der Partie mit. Der Superstar soll sich am Sonntag weiteren Untersuchungen unterziehen.

Ob Messi am Dienstag im Champions-League-Spiel bei Celtic Glasgow mitwirken kann, ist offen. Dass er durch seinen Treffer in Almería in der ewigen Bestenliste der Liga laut Club-Angaben auf Platz fünf mit nunmehr 223 Meisterschaftstoren kletterte, geriet zunächst in den Hintergrund. Der Argentinier hatte am zweiten Spieltag bereits wegen einer Prellung im linken Oberschenkel pausieren müssen. Zudem hatte Messi in der vergangenen Spielzeit einige Partien verletzungsbedingt nicht bestreiten können.

Real unterliegt im Derby

Real Madrid hat durch eine Niederlage im 153. Stadtderby gegen Atlético den Anschluss an die Tabellenspitze etwas verloren. Die Königlichen unterlagen am Samstagabend im Topspiel des 7. Spieltags mit 0:1. Den entscheidenden Treffer im Verfolgerduell erzielte Diego Costa nach nur elf Minuten.

Für Atlético war es der erste Derbysieg in der Meisterschaft seit 14 Jahren. Real-Trainer Carlo Ancelotti verzichtete zunächst auf Neuzugang Gareth Bale. Der mit 100 Millionen Euro teuerste Fussballer der Welt kam erst nach dem Seitenwechsel zum Einsatz. Die Wende konnte der Waliser aber auch nicht herbeiführen.

Primera División, 7. Runde: Almería - FC Barcelona 0:2 (0:1) 11'975 Zuschauer. - Tore: 21. Messi 0:1. 56. Adriano 0:2.

Real Sociedad - FC Sevilla 1:1 (0:1) 25'086 Zuschauer. - Tore: 17. Jairo 0:1. 65. Griezmann 1:1. - Bemerkungen: Real Sociedad ab 63. mit Seferovic. 85. Gelb-Rote Karte gegen Cala (Sevilla/Foul).

Weitere Resultate: Valladolid - Málaga 2:2. Valencia - Rayo Vallecano 1:0. Real Madrid - Atlético Madrid 0:1.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch