Zum Hauptinhalt springen

Topf 1 für Hitzfeld «fantastisch»

Ottmar Hitzfeld zeigt sich vor dem Spiel gegen Slowenien in bester Laune. Der Nationaltrainer über die Chance auf den WM-Lostopf 1 und das Gerücht um die Napoli-Söldner.

«Es wäre ein Vorteil, wenn wir dem ganz grossen Favoriten aus dem Weg gehen könnten»: Ottmar Hitzfeld über die Auslosung für Brasilien.

Ottmar Hitzfeld ist kein Mann der grossen Emotionen, auch nach der Qualifikation für die WM in Brasilien sind vom Nationaltrainer keine Superlative zu erwarten. Eines aber fällt auf, der 64-jährige Deutsche ist befreit, obwohl die Anspannung morgen gegen Slowenien (20 Uhr) wieder da sein wird, wie er selber sagt. «Das Wichtigste ist, das Spiel zu gewinnen und eventuell für die WM gesetzt zu sein.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.