Zum Hauptinhalt springen

Transfer-News

Der Hamburger SV holen von Bayern München den Abwehrspieler Marcell Jansen. Zudem verpflichten die Hanseaten zwei Brasilianische Nationalspieler.

Damit verstärkt der Bundesligist seine Abwehr zusätzlich. Marcell Jansen, der bei Bayern München nie richtig glücklich wurde, ist Aussenverteidiger und soll die Misere auf den Aussenbahnen beheben. Alex Silva, der brasilianische Olympiateilnehmer, ist Innenverteidiger. Auch für die Offensive bediente sich die Truppe von Trainer Martin Jol in Brasilien. Thiago Neves kommt von Fluminense und wurde, wie Jansen und Silva, mit einem Fünfjahresvertrag ausgestattet. Die 24 Mio Franken, die der HSV durch den Verkauf von Rafael van der Vaart eingenommen hatte, sind somit reinvestiert worden.

Ein Koreaner zum BVB

Bei der Suche nach einem Ersatz für Dede ist Borussia Dortmund in der Premier League fündig geworden. Der BVB hat sich die Dienste von Young-Pyo Lee gesichert, der von Tottenham Hotspur nach Westfalen wechselt. Dort unterschrieb der 31-Jährige am Mittwoch einen Einjahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2009. Über die Ablösesumme haben die Vereine Stillschweigen vereinbart.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch