Zum Hauptinhalt springen

Und sie zerfleischen sich immer weiter

Stephan Rietiker tritt als GC-Präsident am 5. Juni 2019 bereits wieder zurück. Er ist nur neun Wochen im Amt.
Der neue Hoffnungsträger stellt sich am 27. März 2019 den Medien vor. Stephan Rietiker spricht über seine Beweggründe, weshalb er GC übernimmt.
Nicht nur der Präsident geht: CEO Manuel Huber (r.) verlässt den Club Ende Saison.
1 / 9

Heusler/Heitz: Adios!

Stephan Anliker war bisher nie der Sparpapst. Er liess CEO Manuel Huber wirken und das Geld ausgeben.

Keine Samtpfoten

Forte bleibt, um weiterhin zu helfen

Was für eine Mannschaft?