Zum Hauptinhalt springen

«Von mir werden stets Wunderdinge erwartet»

FCZ-Captain Yassine Chikhaoui will sein Team heute zum Sieg in Mönchengladbach führen – mit viel Kunst und wenig Worten.

«Ich sagte mir: Der Fussball ist offenbar nichts für mich»: Yassine Chikhaoui. Foto: Reto Oeschger
«Ich sagte mir: Der Fussball ist offenbar nichts für mich»: Yassine Chikhaoui. Foto: Reto Oeschger

Eine Handbewegung reicht manchmal und die Botschaft ist klar: kein Interview. Yassine Chikhaoui eilt nach Spielen vorzugsweise wortlos an den Journalisten vorbei. Seit über sieben Jahren ist der Tunesier beim FCZ, seit Sommer auch sein Captain, aber einen Viel­redner hat auch das aus ihm nicht ­gemacht. Von ihm weiss man: Er ist ein Artist. Und sonst?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.