Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was, schon wieder Weltfussballerwahl?

Wer lacht diesmal? Wie bereits 2015 sind Neymar, Messi und Ronaldo (von links nach rechts) die Kandidaten für die Auszeichnung zum Weltfussballer.
Er ist der grosse Favorit: Cristiano Ronaldo. Mit einem 5. Titel könnte er mit Rivale Lionel Messi gleichziehen.
Das «Dream Team»: Die besten elf Spieler werden ebenfalls ausgezeichnet. Letztes Jahr fehlten bei der Verleihung in Zürich die drei Spieler von Barçelona.
1 / 10

Wer organisiert «The Best»?

Aber ist die Wahl eigentlich nicht immer im Januar?

Wieso ist die Gala nicht mehr in Zürich?

Wie wurde abgestimmt?

Welche Preise werden vergeben?

Wer ist nominiert?