Zum Hauptinhalt springen

Der Knaller von Kerschakow

Der russische FCZ-Stürmer erzielte gegen den FC Basel das schönste Tor der Runde.

Die FCZ-Spieler freuen sich über die zwischenzeitliche 2:0 Führung.
Die FCZ-Spieler freuen sich über die zwischenzeitliche 2:0 Führung.
Keystone

Am 27. Spieltag sind in der Super League 19 Tore gefallen. YB und Vaduz gewannen jeweils zu null. Basel und der FC Zürich trennten sich 2:2, das 1:0 von Alexander Kerschakow war aus Sicht der Leser nicht nur der spektakulärste Treffer des Klassikers, sondern auch das Tor der Runde.

(fas/jwi)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch