Zum Hauptinhalt springen

Wieder einmal Vorteil Blatter

Der Fifa-Präsident wird gewürdigt für Reformen, die sein Gegenspieler Michel Platini teilweise bekämpft.

Sepp Blatter wird auch nach 2015 wieder Fifa-Präsident sein - er muss seine Bewerbung nur noch offiziell machen.
Sepp Blatter wird auch nach 2015 wieder Fifa-Präsident sein - er muss seine Bewerbung nur noch offiziell machen.
Keystone

Schlechte Nachrichten hat Sepp Blatter genug. Da ist Katar: Mutmassungen um womöglich gekaufte Stimmen, anhaltende Kritik an den Arbeitsverhältnissen auf Baustellen, am Austragungs­termin. Da ist auch und vor allem Brasilien: Bilder von jüngsten Krawallen in Rio, Tote auf WM-Baustellen, gravierende Verzögerungen beim Stadion von São Paulo, Befürchtungen von Massenprotesten desillusionierter Brasilianer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.