Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben auch neben dem Platz etwas getan»

Admir Mehmedi erklärt, warum das 3:0 von England gegen Bulgarien täuscht. Wie Gökhan Inler den Teamgeist fördert und warum Stephan Lichtersteiner immer an die EM geglaubt hat.

«Gegen England war Bulgarien offensiv harmlos», sagt Admir Mehmedi einen Tag vor dem Spiel im St.Jakob-Park. (Video: <%=misc::zitat%>, Sebastian Rieder)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.