Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Yakins Befreiungsschlag zum richtigen Zeitpunkt»

Valentin Stocker, Giovanni Sio und Mohamed Salah liegen sich in den Armen.
Stocker und der FC Basel schwangen hoch hinaus und gewannen das Hinspiel der Champions-League-Playoffs gegen Ludogorets mit 4:2.
Für Basels Trainer Murat Yakin war der Sieg nach einer schweren Zeit ein Befreiungsschlag.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin