Zum Hauptinhalt springen

Zwei Brüder, ein Klub und ein Trainer-Star

Zwei Brüder, ein Klub: Murat Yakin ist der neue Trainer des FC Luzern. Er hat am 15. Juni zum ersten Training auf der Luzerner Allmend gebeten – mit Bruder Hakan als Spieler.
Keine Extrawurst für das Bruderherz: Hakan (r.) muss unter den Augen von Personalchef Murat das ganze Programm absolvieren.
Wie Trainerkollege Murat Yakin in Luzern schaut Gross genau hin, was die Profis am ersten Arbeitstag nach den Ferien zu leisten imstande sind. In Bern sind die Erwartungen mit dem Engagement des Coaches aus Zürich Höngg noch grösser geworden als in den letzten Jahren.
1 / 6

Vier Verteidiger und eine variable Offensive

Eine familiäre Ära beginnt in Luzern

Noch nicht alle fit bei GC