Zum Hauptinhalt springen

Zwei Spiele, die über Millionen entscheiden

Für den neuerdings sparsamen FC Basel geht es ab heute gegen Eindhoven um einen weiteren Geldsegen aus der Champions League.

Oliver Gut, Eindhoven
FCB-Captain Valentin Stocker (r.) und Albian Ajeti sind in der CL-Qualifikation gefordert. (Bild: Urs Lindt/freshfocus)
FCB-Captain Valentin Stocker (r.) und Albian Ajeti sind in der CL-Qualifikation gefordert. (Bild: Urs Lindt/freshfocus)

Es hat vielversprechend angefangen mit dieser Saison. Jedenfalls, wenn man es aus der Optik des FC Basel bewertet. 4:1-Sieg in Sion, nach den ersten 90 Minuten Tabellenführung, zwei Punkte Vorsprung auf YB – alles erste Werte, die man so in den vergangenen zwei Saisons nie aufweisen konnte. Oder wie es FCB-Captain Valentin Stocker sagt: «Der Anfang kann sicher dazu dienen, uns Vertrauen zu geben.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen