Zum Hauptinhalt springen

Gian Gilli als Headcoach in Vancouver

Der Exekutivrat von Swiss Olympic hat Gian Gilli zum Headcoach für das Swiss Olympic Team 2010 in Vancouver ernannt. Erich Hanselmann bleibt Chef de Mission.

Hanselmann beantragte beim Exekutivrat von Swiss Olympic, den neuen Sportdirektor Gilli ins Führungsteam für die Olympischen Winterspiele aufzunehmen. "Ich kann und will auf einen Mann mit seiner Erfahrung in Vancouver nicht verzichten", begründete Hanselmann seinen Wunsch.

Als Headcoach trägt Gilli in Vancouver die Verantwortung im sportlichen Bereich. Mitte August war der 50-Jährige zum neuen "Leiter Spitzensport und olympische Missionen" von Swiss Olympic ernannt worden. Am 1. Oktober tritt der OK-Chef der diesjährigen Eishockey-WM in Bern und Kloten die Nachfolge des entlassenen Werner Augsburger an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch