Zum Hauptinhalt springen

Gonzalo Zarate muss mindestens eine Woche pausieren

Der YB-Spieler Gonzalo Zarate hat sich im Spiel am vergangenen Sonntag gegen den FC Zürich eine Innenband- und eine Kapselzerrung im linken Knie zugezogen.

Der Argentinier steht den Young Boys in dieser Woche bei den Spielen in der Europa League am Donnerstag gegen Ermis Aradippou sowie am Sonntag im Derby im Stade de Suisse gegen Thun nicht zur Verfügung. Wann der argentinische Offensivspieler wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen kann, ist noch offen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch