Fussball

Grippo zum FC Vaduz

Vaduz stockt sein Kader auf und verpflichtet Simone Grippo. Der Leader der Challenge League statt den gebürtigen Basler mit einem Vertrag über eineinhalb Jahre aus.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Grippo stand zuletzt bei Servette unter Vertrag, hielt sich allerdings seit dem Sommer im U21-Team des FC Basel fit. Der 25-Jährige, der ab 2008 vergeblich versucht hatte, sich in der Serie A zu etablieren, kann sowohl in der Innenverteidigung wie auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden.

Erstellt: 19.12.2013, 13:17 Uhr

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Beruf + Berufung Durchgestartet als alleinerziehende Mutter

Geldblog Sind Genossenschafts-Investitionen sicher?

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...