Zum Hauptinhalt springen

Heidi Diethelm gewinnt Gold mit Pistole

Heidi Diethelm aus Märstetten gewann an der EM der Sportschützen in Belgrad völlig überraschend die Goldmedaille im Pistolenschiessen über die olympische Distanz von 25 Metern.

Die 42-jährige Thurgauerin, seit sieben Jahren Leistungssportlerin, verbesserte mit ihren 587 Punkten den 14 Jahre alten Schweizer Rekord. Diethelm sicherte der Schweiz zudem den bereits fünften Quotenplatz für die Olympischen Spiele in einem Jahr in London.

Den Höhenflug der Schweizer Sportschützen vervollständigten am Wochenende Lukas Grunder (Winterthur), der als Fünfter mit der Freipistole ebenfalls einen Olympia-Quotenplatz gewann, und Simon Beyeler (Schwarzenburg) mit Rang vier im Gewehr-Dreistellungsmatch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch