Zum Hauptinhalt springen

Heidi Diethelm ohne Chance auf Final-Teilnahme

Heidi Diethelm Gerber verpasst bei ihrer Olympia-Premiere die Qualifikation für den Final mit der Luftpistole über 10 Meter deutlich.

Die 43-jährige Thurgauerin, die das Schiessen erst seit ihrem 35. Lebensjahr als Leistungssport betreibt, belegte lediglich Platz 35 unter 49 Schützinnen. Nach dem Programm mit 40 Schüssen totalisierte sie 375 Punkte. Für die Teilnahme am Final der besten acht wären zehn Zähler mehr erforderlich gewesen.

Heidi Diethelm Gerber steht an diesen Spielen ein zweites Mal im Einsatz, dannzumal mit der Sportpistole über 25 m wohl mit grösseren Chancen. In dieser Disziplin wurde sie im vergangenen Jahr Europameisterin.

Gold holte die Chinesin Guo Wenjun, Celine Goberville aus Frankreich sicherte sich Silber und Bronze ging an die Ukrainerin Jelena Kostewitsch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch