Zum Hauptinhalt springen

Heules dritter Saisonsieg

Christian Heule hat beim internationalen Radquer in Uster seinen dritten Saisonsieg feiern können.

In einem Spurt von vier Fahrern schlug Heule Lukas Flückiger, Kamil Ausbuher (Tsch) und Marcel Wildhaber.

Heule hatte diese Saison ein Radquer in Redmond, Washington (USA) sowie in Hittnau für sich entschieden. Der St. Galler wird am kommenden Samstag beim Weltcup-Anlass in Koksijde (Be) an den Start gehen und sich im Dezember während eines zweiwöchigen Trainingslagers auf Mallorca auf die WM vorbereiten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch