Klotens unheimliche Siegesserie gerissen

Siegesserie beendet: Der EHC Kloten verliert zuhause gegen Ajoie erstmals wieder nach zwölf Siegen in Folge.

Enttäuschung beim EHC Kloten: Der Leader verliert daheim gegen Ajoie.

Enttäuschung beim EHC Kloten: Der Leader verliert daheim gegen Ajoie. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Siegesserie des EHC Kloten ist nach zwölf Spielen zu Ende. In der Verlängerung profitierte Ajoie-Stürmer Julien Privat von einem Zürcher Abwehrfehler, passte den Puck zu Devin Muller, und der Sohn des ehemaligen Klotener Assistenztrainers Colin bezwang Goalie Dominic Nyffeler zum 3:2 für die Jurassier. Auch für sie war es das Ende einer Serie: Die drei Spiele zuvor hatten sie allesamt verloren – jeweils wie gegen Kloten ohne den verletzten Kanadier Jonathan Hazen.

So brachten sich die Unterländer am Ende selbst um die Früchte ihrer Aufholjagd. Nachdem das Team von Per Hanberg die ersten beiden Drittel je 0:1 verloren und wenig Spielfreude gezeigt hatte, sorgten Dominic Forget und Romano Lemm mit Solos für den Ausgleich. Beide verluden Ajoie-Torhüter Joël Aebi mit schönen Finten, Lemm bei einem Penalty, nachdem Marco Lehmann nur regelwidrig hatte gebremst werden können. Danach verpassten es die Klotener trotz guter Chancen, den Schwung des späten Ausgleichs (48.) zur Wende zu nutzen. Ihren Vorsprung an der Tabellenspitze bauten sie trotzdem auf acht Punkte aus. (phm)

Erstellt: 11.01.2020, 23:14 Uhr

Artikel zum Thema

Kloten feiert Rekordsieg

Der Leader der Swiss League baut seine Siegesserie auf eindrückliche Art und Weise aus. Mehr...

Die Sorgen eines Seriensiegers

Nach dem 3:1 gegen EVZ Academy beschäftigt sich Leader Kloten mit mentalen Mängeln und Transfers. Mehr...

Mit dem Selbstvertrauen eines Leaders

Kloten schlägt im Spitzenspiel der Swiss League Olten 3:2 nach Verlängerung. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Sweet Home So selbstverständlich harmonisch

Geldblog Dufte schlafen mit Aromahersteller Givaudan

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Was für eine Plage: Eine Bauernstochter in Kenia versucht mit ihrem Schal Heuschrecken zu verjagen. (24. Januar 2020)
(Bild: Ben Curtis) Mehr...