Neuer Trainer für Mark Streit

Eine Woche nach dem NHL-Saisonstart bekommt Verteidiger Mark Streit bei den Philadelphia Flyers bereits einen neuen Headcoach.

Entlassen: Peter Laviolette ist nicht mehr Headcoach der Philadelphia Flyers.

Entlassen: Peter Laviolette ist nicht mehr Headcoach der Philadelphia Flyers. Bild: Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Peter Laviolette wurde nach der dritten Niederlage im dritten Spiel entlassen. Der Amerikaner wird durch einen seiner bisherigen Assistenten ersetzt, dem Kanadier Craig Berube. Für Berube ist es der erste Chefposten in der NHL. Laviolette trainierte die Flyers seit Dezember 2009 und führte sie 2010 in den Stanley-Cup-Final. In der letzten Saison verpasste er mit seinem Team aber die Playoffs und verspielte damit schon viel Kredit.

Auch damals war die Mannschaft aus Pennsylvania mit drei Niederlagen gestartet. Nun zog General Manager Paul Homgren früh die Reissleine. Er habe sich schon nach dem ersten Trainingstag Sorgen gemacht, erklärte Holmgren, der nach eigener Aussage beim Trainerwechsel einem Bauchgefühl folgte. (si)

Erstellt: 07.10.2013, 19:05 Uhr

Artikel zum Thema

Die dritte Pleite für Mark Streit & Co

Der Berner NHL-Profi kassiert mit den Philadelphia Flyers im dritten Saisonspiel die dritte Niederlage. Die Anaheim Ducks gewinnen ohne das Schweizer Duo. Mehr...

Roman Josi erlitt Hirnerschütterung

Die Befürchtungen trafen ein: Der Berner NHL-Verteidiger der Nashville Predators schied im Spiel gegen Colorado Avalanche mit einer Hirnerschütterung aus. Mehr...

Roman Josi nach üblem Check out

Der Schweizer WM-Held und Nashville-Verteidiger fiel im Match gegen Colorado aus. Es wird eine erneute Gehirnerschütterung befürchtet. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Handarbeit: Schauspieler des Kote Marjanishvili Theaters in Tiflis während einer Probe des Tolstoi-Stücks «Die Kreutzersonate». (18. Februar 2020)
(Bild: Zurab Kurtsikidze) Mehr...