Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sven Bärtschi erlebt den Albtraum aller Abschiebungen

Der Faktor Aufenthaltsort – mit dem Beispiel Reto Berras

Der Faktor Trade – mit dem Beispiel Vincent Praplans

Die Abschiebung als mentale Herausforderung – mit den Beispielen Nino Niederreiters und Sven Bärtschis

Nino Niederreiter im Februar 2013 am Laurel Beach bei Milford, Connecticut, wo der Schweizer Eishockeyspieler wohnte, als er Spieler der Bridgeport Sound Tigers war. Am Horizont ist Long Island, die Heimat der New York Islanders, zu sehen.
Die Schäden, die der Hurricane Sandy ein paar Monate zuvor angerichtet hatte, waren in Milford immer noch sichtbar.
Nino Niederreiter (rechts) im Dress der Sound Tigers in einem Testspiel gegen die New York Islanders am 16. Januar 2013 auf Long Island in Uniondale, New York.
1 / 4

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia