Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Andrighetto: «Nico soll unbedingt einfach das Spiel geniessen»

Auftakt geglückt: Colorado-Stürmer Sven Andrighetto.

27 Spiele lange Negativserie zu Ende

Sven Andrighetto, 4:2-Sieg bei den Rangers: Sie haben einen überraschend guten Saisonauftakt hinter sich.

Es ist zwar nur ein Sieg, aber nach der letzten desaströsen Saison war er vielleicht doch mehr wert als nur die zwei Punkte.

Im Sommer, bei Rückblick auf die letzte Saison, erzählten Sie noch von einer Situation, die Ihr Team verfolgte: Colorado führt mit zwei Toren, kassiert das Anschlusstor – und alles fällt auseinander. Auf dem Weg zum 4:2-Sieg bei den Rangers verspielten Sie am Donnerstag erneut ein 2:0 …

Ihrer Linie mit MacKinnon und Rantala gelang ein Powerplaytreffer. Wie beurteilen Sie persönlich Ihren Saisonauftakt?

Nun folgt das Gastspiel in New Jersey. Es ist das erste Spiel von Nico Hischier. Haben Sie den Rummel um ihn und sein Debüt verfolgt?

Haben Sie schon mit ihm gesprochen?

Sie könnten Nico nun das Debüt vermiesen …