Bärtschi als Torschütze für die Flames

Im vierten Saisonspiel trifft der Berner NHL-Profi Sven Bärtschi erstmals für Calgary. Die Flames gewinnen zuhause 3:2 gegen die Montreal Canadiens.

Das Tor: Sven Bärtschi trifft für die Flames. (Video: nhl.com)


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sven Bärtschi verwertete in der 19. Minute ein perfektes Zuspiel von Sean Monahan zur 2:0-Führung für Calgary. «Ich schrie so laut, dass ich wusste, er muss mich gehört haben», beschrieb der 21-jährige Langenthaler den Treffer, seinen insgesamt siebten in der NHL. «Es war ein perfekter Pass.» Der erst 18 Jahre alte Erstrunden-Draft-Pick Monahan war mit einem Tor und einem Assist Matchwinner für die Flames, die im vierten Spiel zum zweiten Sieg kamen.

Bei Montreal spielte Rafael Diaz solide, aber unauffällig. Der Zuger Verteidiger erhielt knapp 20 Minuten Eiszeit und verbuchte eine ausgeglichene Plus-Minus-Bilanz. Für die Canadiens war es im dritten Spiel die zweite Niederlage.

National Hockey League (NHL). Mittwoch:
Calgary Flames (mit Bärtschi/1 Tor) - Montreal Canadiens (mit Diaz) 3:2. St. Louis Blues - Chicago Blackhawks 3:2.
(fal/si)

Erstellt: 10.10.2013, 07:23 Uhr

Artikel zum Thema

Das Zaubertor des NHL-Neulings

Video San Joses 19-jähriger Tscheche Tomas Hertl traf beim 9:2 über die New York Rangers viermal. Der letzte Treffer wird zum Youtube-Hit. Mehr...

Der erste Sieg von Streit & Co

In der NHL fruchtet der Trainerwechsel bei Philadelphia. Nach drei Niederlagen gelingt Mark Streit mit den Flyers zuhause gegen Florida mit 2:1 der erste Saisonsieg. Mehr...

Neuer Trainer für Mark Streit

Eine Woche nach dem NHL-Saisonstart bekommt Verteidiger Mark Streit bei den Philadelphia Flyers bereits einen neuen Headcoach. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home So wird es schnell gemütlich

Geldblog Wohin mit dem Freizügigkeitsgeld?

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...