Zum Hauptinhalt springen

«Bei uns geht alles über Kampf»

Deutschland ist mit drei Siegen die Überraschung der Eishockey-A-WM. Und mittendrin ist Harold Kreis, der ehemalige Meistertrainer der ZSC Lions.

Steht in der Slowakei neben Uwe Krupp an der Bande: Harold Kreis, Assistenztrainer der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.
Steht in der Slowakei neben Uwe Krupp an der Bande: Harold Kreis, Assistenztrainer der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.
Keystone

Harold Kreis, Deutschland scheint eine Eishockey-Grossmachtgeworden zu sein. Was ist passiert?

Grossmacht ist zu viel gesagt. Wir sind eine Mannschaft, die mit einem gesunden Kampfgeist aufs Eis geht und einen guten Teamgeist hat. Wir haben keine herausragenden Persönlichkeiten, aber unser Kollektiv ist sehr stark. Angefangen bei den Goalies. Jeder tut alles für den Sieg, wirft sich in Schüsse oder läuft zurück, um den Verteidigern zu helfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.