Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Ende der Leidenszeit für Streit & Co.

Mark Streit, Captain der New York Islanders, umdribbelt Carolinas Jeff Skinner – trotz Penaltyniederlage gegen die Hurricanes stehen die Isles im Playoff der NHL.
Der Berner Streit trägt mit seiner guten Saison zu diesem Effort bei. Das Team aus Long Island nahm zuletzt 2007 am Stanley Cup teil.
Nino Niederreiter (Nummer 22) muss beim Farmteam Bridgeport Sounds Tigers in der AHL seine Sporen abverdienen. Dort gehört der Churer zu den Topskorern. Seine Karriere hat zwar einen Knick erlitten – das muss aber für die weitere Zukunft des robusten Bündner Stürmers kein Nachteil sein.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin