Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Absage als einzige Konstante

Mürrischer Blick: Für Sean Simpson läuft es im WM-Countdown in Sachen Personelles nicht nach Wunsch.
Schweizer Meister müssen für die A-WM passen: Goalie Lukas Flüler (l., Meniskusriss) und Flügel Roman Wick (Handgelenk) sind verletzt und haben abgesagt. Erstaunlich, wie gut die beiden ZSC-Cracks angesichts ihrer Beschwerden während des Playoffs gespielt haben.
Auch der defensiv starke ZSC-Center Morris Trachsler fährt nicht nach Minsk, genauso wie Ryan Gardner, Philippe Furrer (beide SCB), Julian Walker (Lugano) und Dario Bürgler (Davos).
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.