Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer zeigen es auch den Tschechen

Auch die Tschechen geschlagen: Andres Ambühl bringt die Schweiz gegen den Favoriten aus Osteuropa mit 1:0 in Front. Es ist das erste Powerplaygoal der Schweiz an dieser WM.
Nino Niederreiter staubt in der 27. Minute zum 2:0 ab. Der AHL-Flügel hat nun in jedem WM-Match getroffen.
Schweizer Jubel in Stockholm: Drei Grosse geschlagen, und das noch de suite – das hat bisher noch keine Schweizer Auswahl an einer WM geschafft. Das Simpson-Team führt die Gruppe an, hat schon acht Punkte auf dem Konto. Die Viertelfinals locken – aber am Mittwoch muss Slowenien geschlagen werden.
1 / 8

Ein historischer WM-Beginn

Simpsons Lob und Warnung

si/fal