Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die ZSC Lions brauchen noch einen Punkt im Showdown in Genf

Die ZSC Lions besiegen in der vorletzten Runde Schlusslicht Rapperswil mit einer überzeugenden Leistung.
Bodenmann erzielt das zwischenzeitliche 2:0. Dank des 6:2-Erfolgs spielen die Lions am Montag in Genf um den Einzug in die Playoffs.
Trotz Niederlagen gegen Davos (1:3, Bild) bzw. gegen Zug (1:3) ziehen die beiden Tessiner-Clubs Lugano und Ambri in die Playoffs ein.
1 / 7

Seger weiss, wie es geht