Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein gründlicher Fehlstart des Nationalteams

Kapitaler WM-Fehlstart in Minsk: Schon nach 7 Minuten liegen die Schweizer gegen die enfesselten Russen mit 0:2 zurück.
Kasatschok auf dem Eis: Superstar Alexander Owetschkin (r.) und Danis Zaripow beglückwünschen sich nach einem Torerfolg. Wenn die Sbornaja aufs Tempo drückt, sind die Schweizer überfordert.
Kritische Blicke auf der Schweizer Bank: 0:5 verloren und seit 215 Minuten ohne Tor – Team von Sean Simpson (r.) steht ein schweres Turnier in Weissrusslands Kapitale bevor.
1 / 8

Bedenkliches Defensivverhalten

Segers verpatztes Jubiläum

si/fal