Zum Hauptinhalt springen

Ein Spiel für die Youtube-Sammlung

Die Kloten Flyers schafften zur Feier ihres 80. Geburtstags den Befreiungsschlag – 5:1 gegen Davos.

Erleichterung und Jubel bei den Klotenern: Hollenstein, Schelling, von Gunten, Bieber und Matchwinner Guggisberg (von links). Foto: Steffen Schmidt (Keystone)
Erleichterung und Jubel bei den Klotenern: Hollenstein, Schelling, von Gunten, Bieber und Matchwinner Guggisberg (von links). Foto: Steffen Schmidt (Keystone)

Vier Tage nach dem 80. Geburtstag des Clubs kündigte sich Klotens Jubiläums­spiel gegen Leader Davos nicht als feierlicher Tag an. Die Flyers waren 17 Stunden zuvor noch ein bisschen tiefer gesunken. Die Niederlage im Derby gegen die ZSC ­Lions war bereits die dritte in ­Serie gewesen. Beim 0:2 stockte zum wiederholten Mal der Offensivbetrieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.