Zum Hauptinhalt springen

Eine finnische Verstärkung für den ZSC

Der torgefährliche finnische Flügel Mikko Lehtonen stösst bis Ende Saison zu den ZSC Lions, sofern er die medizinischen Tests besteht.

Dynamisch, wenn fit: Mikko Lehtonen hilft bis zum Saisonende dem ZSC aus.
Dynamisch, wenn fit: Mikko Lehtonen hilft bis zum Saisonende dem ZSC aus.

Nach der Verpflichtung von Robert Nilsson können die ZSC Lions einen weiteren Erfolg neben dem Eis feiern. Sie machten das Rennen um den begehrten Flügel Mikko Lehtonen. Der 25-Jährige verlor seinen Platz beim KHL-Team Tscherepowets nach einer Schulterverletzung und kann aus lizenztechnischen Gründen in diesem Winter nicht mehr für die Russen spielen. Für die nächsten zwei Jahre hat er aber bereits wieder bei Tscherepowets unterschrieben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.