Zum Hauptinhalt springen

Éric Faille trägt Kloten zum Sieg

Der Kanader erzielt beim 7:0 über Sierre sechs Skorerpunkte.

Jubel auf der einen Seite, Ernüchterung auf der anderen: Die Kloten-Spieler feiern einen ihrer vielen Treffer. (Foto: Leo Wyden)
Jubel auf der einen Seite, Ernüchterung auf der anderen: Die Kloten-Spieler feiern einen ihrer vielen Treffer. (Foto: Leo Wyden)

Zum ersten Mal seit 1991 trat der HC Sierre wieder zu einem Mesterschaftsspiel in Kloten an. Die Walliser waren inzwischen wegen finanzieller Probleme weit nach unten gerutscht. Aber im letzten Frühjahr hatten sie sich eindrücklich in der Swiss League zurückgemeldet. Geführt von den erfahrenen Coaches Danny Gelinas und Diego Scandella war ihnen sogar der Saisonstart eine Liga höher mit zwei Siegen gelungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.