Zum Hauptinhalt springen

«Das ist eine Frage des Respekts»

Der neue ZSC-Coach Serge Aubin verfolgte den Playoff-Final aus der Ferne. Jetzt ist der Kanadier in Zürich eingetroffen und erklärt seine Philosophie.

Ekstase pur: Die ZSC-Meisterfeier in der Messe Zürich. Video: Fabian Sanginés

Am Montag traf Serge Aubin in Zürich ein, und schon ist bei den ZSC Lions die Handschrift des neuen starken ­Mannes zu sehen. Im Trainerbüro vis-à-vis der Kunsteisbahn Oerlikon hat er ­einiges umgestellt, die Tische zusammengeschoben zu einer grossen Arbeitsfläche in der Mitte. Und am Fenster ist nun ein Fernseher befestigt, auf dem er sich ­Spiel­videos anschauen kann. «So mag ich es», sagt er. Der 43-Jährige hat offenbar vor, viel Zeit in diesem Raum zu ­verbringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.