Zum Hauptinhalt springen

St. Louis trotzt den Widrigkeiten

Grenzenloser Jubel: St. Louis ist zum ersten Mal Stanley-Cup-Sieger.
Die Blues gewannen die Finalissima gegen Boston 4:1.
Hier rettet Bostons Zdeno Chara für den geschlagenen Goalie Tuukka Rask: Doch am Schluss ist es mit 4:1 ein eindeutiges Verdikt für St. Louis.
1 / 5

1. Diese grossen, schweren Verteidiger

Grosser Verteidiger, langer Stock: Blues-Verteidiger Colton Parayko stört Bostons John Moore in Spiel 4 des NHL-Finals (Bild: Jeff Roberson/Keystone).

2. Dieser unglaublich coole Goalie

3. Der «Schuldige» ist nun frei

Ryan O’Reilly erhält von NHL-Ligaboss Gary Bettman die Conn Smythe Trophy für den wertvollsten Playoff-Spieler 2019 überreicht. (Bild: Michael Dwyer/Keystone)

4. Der Spieler mit den 112 Sekunden Einsatzzeit

5. Laila Anderson und der Pokal