Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ZSC gewinnt dank Last-Minute-Treffer

Zürcher Jubel: Die ZSC Lions gewinnen erneut in Bern und gehen damit in der Serie 2:1 in Führung.
Der Matchwinner: Pius Suter erzielt 54 Sekunden vor Ablauf der 60 Minuten den entscheidenden Treffer.
Viel Verkehr vor Leonardo Genoni: Die ZSC Lions bezwingen den Berner Goalie drei Mal.
1 / 5

Vergebene Chancen in Unterzahl

Bern - ZSC Lions 2:3 (1:1, 0:1, 1:1)