Zum Hauptinhalt springen

Hätte das Chad doch noch erlebt

Der ZSC-Spieler Chad Silver verstarb zu früh, um bei einem der schönsten Triumphe der Clubgeschichte dabei zu sein.

Der Spieler als Monument: Die Statue der Hockeylegende Chad Silver vor dem Zürcher Hallenstadion. Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)
Der Spieler als Monument: Die Statue der Hockeylegende Chad Silver vor dem Zürcher Hallenstadion. Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)

Es passiert immer wieder. Ich stehe an einer Strassenecke in Zürich oder fahre im Tram, als ein gut gekleideter Mann mittleren Alters auf mich zukommt und enthusiastisch zu mir sagt: «Kent, du kennst mich nicht. Aber ich war dabei an jenem Abend!» Natürlich weiss ich sogleich, wovon er spricht. Er fährt fort: «Mein Vater und ich waren auch im Stadion, als der Zett endlich wieder Meister wurde. Das wollte ich dir nur sagen. Danke für diese wunderbare Erinnerung!» So oder ähnlich hat sich das schon unzählige Male abgespielt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.