Zum Hauptinhalt springen

Hinter den Kulissen eines Playoff-Finals

Während die Zuger und die Berner das Publikum unterhalten, haben die Eismeister im Hintergrund so einiges zu tun.

Zu Besuch bei den Eismeistern: Erwin Fassbind und Daniel Bürgler haben vor, während und nach einem Spiel viel zu erledigen. <i>(Video: Marcel Rohner)</i>

Als das Zuger Tor im zweiten Drittel aberkannt wird, haben sie zu tun. Die Eismeister des EV Zug laufen, so schnell es auf glattem Eis eben geht, über das Feld und sammeln die Becher der wütenden Fans ein. Der Eimer, den Daniel Bürgler zurückbringt, würde ein ziemlich hohes Depot einbringen. Es sind Momente wie diese, in denen Bürgler und Kollege Erwin Fassbind bereit ein müssen. Denn Eismeister sein, das bedeutet nicht nur, das Eis zu reinigen. Sehen Sie im Video oben, wofür Fassbind und Bürgler vor, während und nach dem Spiel zuständig sind.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch